Prophylaxe-Helferin Jacqueline empfiehlt folgendes Vorgehen:

 

  • Zuerst Prothesen und Zahnfleisch gründlich reinigen
  • Prothese mit einem Tuch trocknen
  • Haftcreme punktweise auftragen, je dünner der Haftfilm, desto größer ist die Haftwirkung
  • Prothese kräftig andrücken und kurz halten
  • Bitte 5 Minuten warten, bevor Sie essen und trinken

Besonders in der Eingewöhnungsphase gibt Ihnen die Anwendung eines Haftmittels mehr Sicherheit und Selbstvertrauen.

Prothesen mit Halteelementen an noch vorhandenen Zähnen brauchen in der Regel keine zusätzlichen Haftmittel.

 

INFO zur Corona-Kriese

Wir sind auch weiterhin zu den gewohnten Zeiten für Sie da und führen alle notwendigen zahnmedizinischen Behandlungen durch.

Professionelle Hygienemaßnahmen sind bei uns selbstverständlich Standard und der Aufenthalt im Wartebereich wird mit maximal 2 Personen kurz gehalten bzw. in der Regel ganz vermieden.